Navigation und Service

Beantragung von Kindergeld

Für Kinder unter 18 Jahren

Ihr Kind ist noch keine 18 Jahre alt? Sie sind Deutscher und Sie haben Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland? Wer seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland hat, ist unbeschränkt steuerpflichtig und grundsätzlich auch Kindergeldberechtigter im Sinne des § 62 Einkommensteuergesetz (EStG).

Die Familienkasse prüft, ob Sie Anspruch auf Kindergeld und andere kinderbezogene Leistungen haben. Sie können sich hier alle nötigen Vordrucke herunterladen - diese ausfüllen und an uns senden. Näheres dazu finden Sie auf unseren nächsten Seiten.

Zusatz für unsere ausländischen Mitarbeiter/innen: Für unsere ausländischen Mitarbeiter/innen ist nicht das Bundeseisenbahnvermögen, sondern das örtliche Arbeitsamt, in dessen Bezirk der bzw. die Berechtigte wohnt, zuständig.

mehr: Für Kinder unter 18 Jahren …

Für Kinder über 18 Jahren (Recht bis zum 31.12.2011)

Ihr Kind ist bereits 18 Jahre oder älter? Dann haben Sie unter Umständen trotzdem noch Anspruch auf Kindergeld und andere kinderbezogene Leistungen. Es kommt auf verschiedene Faktoren an - welche, das erfahren Sie auf der nächsten Seite.

mehr: Für Kinder über 18 Jahren (Recht bis zum 31.12.2011) …

Neue Rechtslage ab 01.01.2012 für Kinder über 18 Jahre

Die Anspruchsvoraussetzungen für die Berücksichtigung volljähriger Kinder im Familienleistungsausgleich sind durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 (StVereinfG 2011) vom 1. November 2011 (BGBl. I S. 2131) neu geregelt worden.

Diese Seite

© Bundeseisenbahnvermögen